Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Das ZBSA gräbt in Birka! Ergebnisse im Blog

— abgelegt unter:

Das ZBSA gräbt in Birka! Ergebnisse im Blog

Birka. Überhöhtes Geländemodell mit dem wikingerzeitlichen Wasserspiegel von +5m. © Sven Kalmring

Vom 18. April bis 9. Mai 2015 unternimmt das ZBSA (Dr. Sven Kalmring) in Kooperation mit den schwedischen Kollegen vom Arkeologiska forskningslaboratoriet der Universität Stockholm Ausgrabungen auf der UNESCO-Welterbestätte Birka im Mälarsee unweit von Stockholm. Die Untersuchungen werden auf den Bereich der Grabung „Svarta jordens hamnområde“ (B. Ambrosiani 1970/71) fokussieren. Ziel der Kampagne ist es, neue Erkenntnisse zum Hafen von Birka zu gewinnen sowie einzelne Konstruktionselemente der Hafenanlagen dendrochronologisch zu datieren.

 

Ausgrabungen in Birkas "Schwarze Erde"-Hafen: Archäologen bloggen.

Finden Sie hier Informationen zu den aktuellen Ergebnissen der Untersuchungen in Birkas "Schwarze Erde"-Hafen,

die Ende April/Anfang Mai 2015 stattfinden!

► zum Blog

 

Artikelaktionen