Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

DFG unterstützt internationale Tagung in Schleswig

Kammergräber im Barbaricum

Die vom 25. bis 27. November 2010 stattfindende wissenschaftliche Tagung „Kammergräber im Barbaricum – Zu Einflüssen und Übergangsphänomenen von der vorrömischen Eisenzeit bis in die Völkerwanderungszeit“ erhält einen großzügigen Finanzierungszuschuss von der DFG – Deutsche Forschungsgemeinschaft.

Die Tagung wird gemeinsam vom Archäologischen Landesmuseum und dem Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie, beide Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, organisiert. Die 31 Referentinnen und Referenten stammen aus 12 europäischen Ländern und werden in ihren Vorträgen ein sowohl zeitlich als auch räumlich breit gefächertes, differenziertes Bild der Kammergräber zwischen vorrömischer Eisenzeit und Völkerwanderungszeit entwerfen. Einen weiteren finanziellen Beitrag zu dem Rahmenprogramm der Tagung leistet der Verein zur Förderung des Archäologischen Landesmuseums e.V.


Weitere Informationen, das Tagungsprogramm sowie das Anmeldeformular finden Sie ► hier.

 

Artikelaktionen