Skip to content. | Skip to navigation

Sections
Personal tools

Jagd- und Fischereigeschichte

— filed under:

Jagd und Fischerei sind Konstanten der Menschheitsgeschichte, und dies gilt für den skandinavisch-baltischen Raum in höherem Maße als für die meisten anderen Regionen Europas: Hier wurde die Ausnutzung der natürlichen Fleischressourcen erst mit großer zeitlicher Verzögerung von Viehhaltung abgelöst. Die Quellenmaterialien zur Rekonstruktion von vormoderner Jagd zur Nahrungs- und Rohstoffbeschaffung sind vielfältig, und aus diesem Grund führt das ZBSA natur- und insbesondere diverse geisteswissenschaftliche Disziplinen zusammen.

Diesem am ZBSA bereits erfolgreich bewährten Konzept werden wir weiter folgen und durch interdisziplinäre Vernetzung jagdkundliche Forschungen für das nördliche Mitteleuropa und das skandinavisch-baltische Gebiet im Zeitraum vom Spätpaläolithikum bis zum Mittelalter zusammen mit externen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern betreiben. Dazu führen wir einige Projekte, die sich exklusiv mit Jagd- und Fischereigeschichte befassen, andere Projekte haben ihren Hauptsitz eher in anderen Forschungsschwerpunkten, liefern aber ebenfalls wesentliche Informationen zum Thema.

 

Der Forschungsschwerpunkt ist dem Themenbereich ► Mensch und Umwelt zugeordnet. 

There are currently no results for this search.

Document Actions