Skip to content. | Skip to navigation

Sections
Personal tools

Heeresausrüstungsopfer

— filed under:

Die archäologisch-forschungsgeschichtliche Analyse und Publikation der kaiser- und völkerwanderungszeitlichen Heeresausrüstungsopfer, einem nur im südskandinavischen Raum und Norddeutschland auftretenden Phänomen, gehört zu den Kernkompetenzen der Forschung im ZBSA. Hier werden typologische, chronologische, soziale und religiöse Aspekte des reichhaltigen Fundmaterials ausgewertet und die spezielle Ritualgeschichte der Befundkategorie in Fragestellungen kulturhistorischer Dimension untersucht.

Der Forschungsschwerpunkt ist dem Themenbereich ► Mensch und Artefakt zugeordnet. 

 

Elements of military equipment from Thorsberg Moor (finished)
Dr. Suzana Matešić
GIS-assisted evaluation of war booty offering sites
Dr. Ruth Blankenfeldt
Nydam mose – weapons
Dr. Andreas Rau
Personal equipment from Thorsberg bog (completed)
Dr. Ruth Blankenfeldt
The horse harnesses from Thorsberg Moor (completed)
Dr. Nina Lau
Document Actions