Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt

Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie

Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen
Schloss Gottorf
D-24837 Schleswig

Tel. +49/4621 - 813-0
Fax +49/4621 - 813-535
E-Mail zbsa@schloss-gottorf.de

► Anfahrt

 

Dr. Harald Lübke

Wissenschaftler Urgeschichte
harald.luebke@schloss-gottorf.de
Telefon: +49/(0)4621/813 - 306
Telefax: Fax: +49/(0)4621/813 - 535

Persönliches Profil

Arbeitsgebiete, Forschungsprofil

Der wissenschaftliche Arbeitsschwerpunkt Harald Lübkes liegt in der Erforschung steinzeitlicher, speziell mesolithischer und frühneolithischer Kulturen des nördlichen Mitteleuropas und Südskandinaviens. Im Verlauf seiner beruflichen Tätigkeit war er an der Organisation, Durchführung und Auswertung verschiedener entsprechender Forschungsvorhaben beteiligt und hat Grabungskampagnen auf mesolithischen und neolithischen Siedlungsplätzen in Schleswig-Holstein, Hansestadt Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt geleitet und ausgewertet. Ein wichtiger Bestandteil dieser Arbeiten ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen, der Archäologie benachbarten Wissenschaftsdisziplinen. Entsprechend bestehen eingespielte Kooperationen nicht nur zu angelsächsischen, skandinavischen, baltischen und niederländischen Steinzeit-Archäologen, sondern auch zu Naturwissenschaftlern der Fachrichtungen Geologie, Paläogeographie, Archäozoologie und Archäobotanik diverser Institute und Universitäten.

 Landschaft im Mesolithikum

Als ausgebildeter Forschungstaucher, Forschungstaucheinsatzleiter und von der VBG/DGUV anerkannter Ausbilder von Forschungstauchern ist Harald Lübke zudem mit der Koordination und Durchführung unterwasserarchäologischer Prospektionen und Grabungen nicht nur steinzeitlicher Fundstellen befaßt. Von 2005 bis 2009 war er am Unterricht des Forschungstauchausbildungszentrums der Universität Rostock beteiligt.

Harald Lübke war Mitglied der Kommission Forschungstauchen Deutschland von 2004 bis 2010 und der Kommision Unterwasserarchäologie im Verband der Landesarchäologen der Bundesrepublik Deutschland von 2009 bis 2012.

Forschungstaucher

 

 

Beruflicher Werdegang

Hochschulstudium

Forschungstauchen

            

Schriftenverzeichnis

Monographien: 

  • Die steinzeitlichen Fundplätze Bebensee LA 26 und LA 76, Kreis Segeberg. Die Steinartefakte. Technologisch-ergologische Studien zum Nordischen Frühneolithikum. Untersuchungen und Materialien zur Steinzeit in Schleswig-Holstein, Band 3 (Schleswig - Neumünster 2000).

 

Herausgeberschaft:

in Zusammenarbeit mit S. Hartz:

 in Zusammenarbeit mit F. Lüth u. T. Terberger:

  • Neue Forschungen zur Steinzeit im südlichen Ostseegebiet. Beiträge zur 46. Jahrestagung der Hugo Obermaier-Gesellschaft für Erforschung des Eiszeitalters und der Steinzeit e.V. in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und dem Archäologischen Landesmuseum und Landesamt für Bodendenkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern. Hansestadt Greifswald 13.–17. April 2004. Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52. Vorabdruck 2004.

 

Beiträge in Fachzeitschriften oder Sammelbänden

(mit Peer oder Editorial Review Verfahren)

2014

in Zusammenarbeit mit S. Hartz, H. Jöns, U. Schmölcke, C. v. Carnap-Bornheim, D. Heinrich, S. Klooß, F. Lüth u. S. Wolters:

  • Prehistoric Settlements in the south-western Baltic Sea area and Development of the Regional Stone Age Economy. - In: Bericht der RGK 92, 2011 (2014), 77-210.

in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš, U. Brinker, C. Klein, J. Meadows, M. Rudzīte, U. Schmölcke, H. Stümpel, I. Zagorska:

  • New research at Rinnukalns, a Neolithic freshwater shell midden in northern Latvia. - In: Antiquity 88 (2014), 715-732.

in Zusammenarbeit mit J. Meadows, I. Zagorska, V. Bērziņš, A. Ceriņa & I. Ozola:
  • Potential freshwater reservoir effects in a Neolithic shell midden at Riņņukalns, Latvia. - In: Radiocarbon 56 (2014), 823–32.
2012

in Zusammenarbeit mit H. Robson, S. Andersen, O. Craig, A. Fischer, A. Glykou, S. Hartz, U. Schmölcke, C. Heron:

  • Carbon and nitrogen isotope signals in eel bone collagen from Mesolithic and Neolithic sites in northern Europe. - In: Journal of Archaeological Science 39 (2012), 2003–2011.

in Zusammenarbeit mit M. Rudzīte, I. Zagorska, V. Bērziņš:

  • Molluscs from a new archaeological excavation at Riņņukalns, Latvia. - In: Schriften zur Malakozoologie 27, 2012, 49–56.
in Zusammenarbeit mit S. Hartz:
  • Grundformerzeugung im norddeutschen Endmesolithikum (Ertebøllekultur) und im Nordischen Frühneolithikum (Ältere Trichterbecherkultur). In: H. Floss (Hrsg.), Steinartefakte - vom Altpaläolithikum bis in die Neuzeit. Tübingen Publications in Prehistory, Kerns Verlag (Tübingen 2012), 639-646.
  • Geräteformen im norddeutschen Endmesolithikum (Ertebøllekultur) und im Nordischen Frühneolithikum (Ältere Trichterbecherkultur). In: H. Floss (Hrsg.), Steinartefakte - vom Altpaläolithikum bis in die Neuzeit. Tübingen Publications in Prehistory, Kerns Verlag (Tübingen 2012), 647-657.

2011

in Zusammenarbeit mit Sz. Uścinowicz, G. Miotk-Szpiganowicz, M. Krąpiec, M. Witak, J. Harff, u. F. Tauber:

  • Drowned Forests in the Gulf of Gdańsk (Southern Baltic) as an Indicator of the Holocene Shoreline Changes. In: J. Harff, S. Björck u. P. Hooth (Hrsg.), The Baltic Sea Basin, Springer (Heidelberg, Dordrecht, London, New York 2011), 219-231.

in Zusammenarbeit mit D. Jantzen, U. Brinker, J. Orschiedt, J. Heinemeier, J. Piek, K. Hauenstein, J. Krüger, G. Lidke, R. Lampe, S. Lorenz, M. Schult und T. Terberger:

  • A Bronze Age battlefield? Weapons and trauma in the Tollense Valley, north-eastern Germany. – In: Antiquity 85 (2011), 417–433.

in Zusammenarbeit mit U. Schmölcke und F. Tauber:

  • Mesolithic Hunter-Fishers in a Changing World: a case study of submerged sites on the Jäckelberg, Wismar Bay, northeastern Germany – In: J. Benjamin, C. Bonsall, C. Pickard, A. Fischer (eds.), Submerged Prehistory, Oxbow Books (Oxford 2011), 21-37.

in Zusammenarbeit mit R. Leineweber, M. Hellmund, H.-J. Döhle and S. Klooß:

  • A Late Neolithic Fishing Fence in Lake Arendsee, Sachsen-Anhalt, Germany – In: J. Benjamin, C. Bonsall, C. Pickard, A. Fischer (eds.), Submerged Prehistory, Oxbow Books (Oxford 2011), 173-185.

2010

 in Zusammenarbeit mit J. Olsen, J. Heinemeier, F. Lüth, T. Terberger:
  • Dietary habits and freshwater reservoir effects in bones from a Neolithic NE German cemetery. - In: Radiocarbon 52, No. 2–3 (2010), 635–644.

2009

  •  Hunter and Fisher in a changing world. Investigations on submerged Stone Age sites off the Baltic Coast of Mecklenburg-Vorpommern, Germany. – In: S. McCartan, R. Schulting, Graeme Warren and P. Woodman (eds.), Mesolithic Horizons. Papers presented at the Seventh International Conference on the Mesolithic in Europe, Belfast 2005. Volume 2, (Oxford 2009), 556-563.
in Zusammenarbeit mit H. Jöns, F. Lüth u. T. Terberger:
  • Prehistoric Settlements and Development of the Regional Economic Area. Archaeological Investigations of the SINCOS-subproject 1.6 (Sedeco). – In: Bericht der RGK 88, 2007 (2009), 77-116.

in Zusammenarbeit mit F. Lüth u. T. Terberger:

  • Fishers or farmers? The archaeology of the Ostorf cemetery and related Neolithic finds in the light of new information. – In: Bericht der RGK 88, 2007 (2009), 307-338.
in Zusammenarbeit mit S. Klooß:
  • The terminal Mesolithic and early Neolithic log boats of Stralsund-Mischwasserspeicher - Evidence of early waterborne transport on the German Southern Baltic coast. – In: R. Bockius (ed.), Between the Seas - Transfer and Exchange in Nautical Technology. Proceedings of the Eleventh International Symposium on Boat and Ship Archaeology Mainz 2006, ISBSA 11 (Oxford 2009), 97-105.

in Zusammenarbeit mit R. Leineweber:

  • The Logboat of Lake Arendsee. New Evidence of Inland Watercrafts in Sachsen-Anhalt, Germany. – In: R. Bockius (ed.), Between the Seas - Transfer and Exchange in Nautical Technology. Proceedings of the Eleventh International Symposium on Boat and Ship Archaeology Mainz 2006, ISBSA 11 (Oxford 2009), 107-113.

in Zusammenarbeit mit S. Klooß u. S. Mahlstedt:

  • Untersuchungen zu submarinen steinzeitlichen Siedlungsplätzen in der Wismarbucht am Beispiel des Fundplatzes Timmendorf-Nordmole I. – In: U. Müller, S. Kleingärtner & F. Huber (Hrsg.), Zwischen Nord- und Ostsee 1997-2007. 10 Jahre Arbeitsgruppe für maritime und limnische Archäologie (AMLA) in Schleswig-Holstein. Tagungsband zur AMLA-Tagung in Kiel am 05. Mai 2007. (Bonn 2009), 187-208.

2007

in Zusammenarbeit mit C. Müller, S. Wölz und W. Rabbel:

  • Marine 3-D-seismische Methoden für den Einsatz in der Archäologie. – In: M. Posselt, B. Zickgraf u. C. Dobiat (Hrsg.) Geophysik und Ausgrabung. Einsatz und Auswertung zerstörungsfreier Prospektion in der Archäologie. Internationale Archäologie. Naturwissenschaft und Technologie 6 (Rahden/Westf. 2007), 39-54.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz u. T. Terberger:

  • From fish and seal to sheep and cattle - new research into the process of neolithization in northern Germany. – In: A. Whittle u. V. Cummings (eds.), Going over: the Mesolithic-Neolithic transition in north-west Europe (London 2007) 567-594.

in Zusammenarbeit mit T. Terberger:

  • Between East and West - Hamburgian in Northeast Germany? – In: M. Kobusiewicz u. J. Kabacinski (Hrsg.), Studies in the Final Palaeolithic of the Great European Plain (Poznan 2007), 53-66.

in Zusammenarbeit mit J. Harff, W. Lemke, R. Lampe, F. Lüth, M. Meyer, F. Tauber u. U. Schmölcke:

  • The Baltic Sea Coast - A model of interrelations among geosphere, climate, and anthroposphere. – In: Harff, J.; Hay, W.W.; Tetzlaff, D.M. (eds.): Coastline Changes: Interrelation of Climate and Geological Processes. - The Geological Society of America, Special Paper, 426 (2007), 133-142.

2006

  • Filling a gap – Five years of underwater archaeological investigations on submarine Stone Age sites in Wismar Bay, Mecklenburg-Vorpommern, Germany. – In: Haffner, A., Niffeler, U. and Ruoff, U. (eds.), Die neue Sicht. Une nouvelle interprétationde L’histoire. The new view. – Unterwasserarchäologie und Geschichtsbild. L’apport de l’archéologie subaquatique. Underwater Archaeology and the Historical Picture. Proceedings of the 2nd International Congress on Underwater Archaeology. Rüschlikon bei Zürich, 21.-24. Oktober 2004. Antiqua 40 (Basel 2006), 64-69.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz:

  • New Evidence for a Chronostratigraphic Division of the Ertebølle Culture and the Earliest Funnel Beaker Culture on the Southern Mecklenburgian Bay. – In: Kind, C. J. (ed.), After the Ice Age. Settlements, Subsistence and Social Development in the Mesolithic of Central Europe. Materialhefte zur Archäologie in Baden-Württemberg 78 (Stuttgart 2006), 61-77.

2005

in Zusammenarbeit mit J. Harff, R. Lampe, W. Lemke, F. Lüth, M. Meyer u. F. Tauber:

  •  The Baltic Sea - a Model Ocean to Study Interrelations of Geosphere, Ecosphere and Anthroposphere in the Coastal Zone. Journal of Coastal Research, SI 39 (2005), 441-446.

in Zusammenarbeit mit R. Lampe, E. Endtmann, W. Janke, H. Meyer, J. Harff u. W. Lemke†:

  • A new relative sea-level curve for the Wismar Bay, N-German Baltic coast. Meyniana 57 (2005), 5-35.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz u. T. Terberger:

  • From eel and fish to sheep and cattle - new research by the “Sincos” research group into the process of neolithization in northern Germany, Quarterly of Archaeological Studies, No.205, 2005, 73-93.

2003

  • New Investigations on Submarine Stone Age Settlements in the Wismar Bay Area. – In: L. Larsson, H. Kindgren, K. Knutsson, D. Loeffler u. A. Åkerlund (Hrsg.), Mesolithic on the Move. Papers presented at the Sixth International Conference on The Mesolithic in Europe, Stockholm 2000. Oxbow Books (Oxford 2003), 633-642.

2002

in Zusammenarbeit mit S. Hartz u. D. Heinrich:

  • Coastal Farmers - the neolithisation of northern-most Germany. – In: Anders Fischer u. Kristian Kristiansen (eds.), The Neolithisation of Denmark. 150 years of debate (Sheffield 2002), 321-340.

2000

in Zusammenarbeit mit S. Hartz:

  • Stone age Paddles from Northern Germany. Basic Implements of waterborne subsistence and trade. – In: Schutz des Kulturerbes unter Wasser. Veränderungen europäischer Lebenskultur durch Fluß- und Seehandel. Beiträge zum Internationalen Kongreß für Unterwasserarchäologie (IKUWA ’99) 18.-21. Februar 1999 in Sassnitz auf Rügen. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommern 35 (Lübstorf 2000), 377-387.

in Zusammenarbeit mit S. Schacht u. T. Terberger:

  • Final Mesolithic coastal settlements on the Island of Rügen and in Northern Vorpommern. – In: Schutz des Kulturerbes unter Wasser. Veränderungen europäischer Lebenskultur durch Fluß- und Seehandel. Beiträge zum Internationalen Kongreß für Unterwasserarchäologie (IKUWA ’99) 18.-21. Februar 1999 in Sassnitz auf Rügen. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommern 35 (Lübstorf 2000), 439-449.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz u. D. Heinrich:

  • Frühe Bauern an der Küste. Neue 14C-Daten und Aspekte zum Neolithisierungsprozess im norddeutschen Ostseeküstengebiet. Prähistorische Zeitschrift 75 (2), 2000, 129-152.

in Zusammenarbeit mit P. B. Richter:

  • Die spätpaläolithischen und neolithischen Steinartefakte der trichterbecherzeitlichen Siedlung Pennigbüttel 12, Ldkr. Osterholz. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 69, 2000, 1-35.

1999

  • Die dicken Flintspitzen aus Schleswig-Holstein. Ein Beitrag zur Typologie und Chronologie eines Großgerätetyps der Trichterbecherkultur. - Offa 54/55, 1997/98 [Festgabe Kurt Schietzel], 49-95.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz:

  • Paddelfunde aus der Mittel- und Jungsteinzeit Schleswig-Holsteins. - Erwin Cziesla, Thomas Kersting u. Stefan Pratsch (Hrsg.), Den Bogen spannen... Festschrift für Bernhard Gramsch zum 65. Geburtstag. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 20 (Weissbach 1999), 147-160.

1993

  • Eine jungpaläolithische Geschoßspitze und mesolithische Geweihgeräte aus dem Elbtal bei Hamburg-Billwerder. - Hammaburg N.F. 10, 1993, 71-81.

in Zusammenarbeit mit V. Arnold u. T. Westphalen:

  • Archäologische Untersuchungen auf den Grundstücken Markt 62 - 64 in Heide, Kr. Dithmarschen. - Offa 49/50, 1992/93, 513-558.


Weitere Beiträge in Fachzeitschriften oder Sammelbänden

2010

 in Zusammenarbeit mit U. Schmölcke:
  • Timmendorf-Nordmole III und der Neolithisierungsprozess an der südwestlichen Ostseeküste. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 16 (2010), 13-24.

in Zusammenarbeit mit U. Brinker, J. Krüger:

  • Taucharchäologische Untersuchungen zur Frage der Herkunft der bronzezeitlichen Menschenfunde im Tollensetal bei Weltzin, Mecklenburg-Vorpommern - ein Vorbericht. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 16 (2010), 41-47.

2009

in Zusammenarbeit mit R. Leineweber:

  • Unterwasserarchäologie im Arendsee. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 15 (2009), 13-24.

2007

in Zusammenarbeit mit R. Leineweber:

  • Unterwasserarchäologie in der Altmark. Archäologie in Sachsen-Anhalt (NF) 4, 2006 (2007), 127-139.

2006

in Zusammenarbeit mit R. Leineweber:

  • Der Einbaum aus dem Arendsee, in: Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 13 (2006), 33-44.

2005

  • Spät- und Endmesolithische Küstensiedlungsplätze in der Wismarbucht. Neue Grabungsergebnisse zur Chronologie und Siedlungsweise. Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52 (2005), 83-110.
  • Vorbericht zu den Sondierungen submariner steinzeitlicher Fundstellen in den nördlichen Boddengewässern Rügens. Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52 (2005), 211-220.
  • Ergänzende Anmerkungen zur Datierung der Einbäume des endmesolithisch/frühneolithischen Fundplatzes Stralsund-Mischwasserspeicher. Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern, Jahrbuch 2004-52 (2005), 257-261.

in Zusammenarbeit mit F. Lüth u. T. Terberger:

  • Neue Forschungen zur Steinzeit im südlichen Ostseegebiet. Beiträge zur 46. Jahrestagung der „Hugo Obermaier Gesellschaft zur Erforschung des Eiszeitalters und der Steinzeit e.V.“ vom 13.-17. April 2004 in Greifswald Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52 (2005), 9-13.

in Zusammenarbeit mit T. Terberger:

  • Hamburger Kultur in Mecklenburg-Vorpommern? Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52 (2005), 15-34.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz:

  • Zur chronostratigraphischen Gliederung der Ertebølle-Kultur und frühesten Trichterbecher-Kultur in der südlichen Mecklenburger Bucht. Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52 (2005), 119-143.

in Zusammenarbeit mit P. Kaute u. G. Schindler:

  • Der endmesolithisch/frühneolithische Fundplatz Stralsund-Mischwasserspeicher – Zeugnisse früher Bootsbautechnologie an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52 (2005), 221-241.

in Zusammenarbeit mit T. Terberger:

  • Das Endmesolithikum in Vorpommern und auf Rügen im Lichte neuer Daten. Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. Jahrbuch 2004‑52 (2005), 243-255.

2002

  • Steinzeit in der Wismarbucht. Ein Überblick. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 9, 2002,75-88.
  • Submarine Stone Age settlements as indicators of sea-level changes and the coastal evolution of the Wismar Bay area. – In: R. Lampe (Hrsg.), Holocene Evolution of the South-Western Baltic Coast – Geological, Archaeological and Palaeo-environmental Aspects. Field meeting of INQUA Subcommission V. Sea-level changes and Coastal Evolution. Western Europe. September 22-27, 2002. Greifswalder Geographische Arbeiten Band 27 (Greifswald 2002), 203-210.

 in Zusammenarbeit mit T. Terberger:

  • New evidence on the Ertebølle Culture on Rügen and neighbouring areas. – In: Reinhard Lampe (Hrsg.), Holocene Evolution of the South-Western Baltic Coast – Geological, Archaeological and Palaeo-environmental Aspects. Field meeting of INQUA Subcommission V. Sea-level changes and Coastal Evolution. Western Europe. September 22-27, 2002. Greifswalder Geographische Arbeiten Band 27 (Greifswald 2002), 47-53.

2001

  • Eine hohlendretuschierte Klinge mit erhaltener Schäftung vom endmesolithischen Fundplatz Timmendorf-Nordmole, Wismarbucht, Mecklenburg-Vorpommern. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 8, 2001, 46-51.
  • Bericht über das Kolloquium „Aktuelle Forschungsergebnisse zum Mesolithikum im südwestlichen Ostseeraum“ in Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern, 8.-10.März 2001. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 8, 2001, 93-96.
  • Bericht über das Kolloquium „Aktuelle Forschungsergebnisse zum Mesolithikum im südwestlichen Ostseeraum“ vom 8. bis 10.März 2001in Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern. Archäologisches Nachrichtenblatt 6 (4), 2001, 371-374.

2000

  • Timmendorf-Nordmole und Jäckelberg-Nord. Erste Untersuchungsergebnisse zu submarinen Siedlungsplätzen der endmesolithischen Ertebølle-Kultur in der Wismar-Bucht, Mecklenburg-Vorpommern. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 7, 2000, 17-35.
  • Submarine steinzeitliche Fundstellen in der Wismar-Bucht. Skyllis. Zeitschrift für Unterwasserarchäologie 3 (1), 2000, 20-21.

in Zusammenarbeit mit T. Förster, S. Hartz, S. Kleingärtner, H. J. Kühn u. O. Nakoinz:

  • Unterwasserarchäologische Landesaufnahme im Bereich der deutschen Ostseeküste. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 7, 2000, 37-41.

1999

in Zusammenarbeit mit T. Förster, H. G. Martin, J. Riederer u. H. Schlichtherle:

  • IKUWA '99; Schutz des Kulturerbes unter Wasser – Protection of Cultural Heritage under Water. Internationaler Kongress für UnterwasserarchäologieSassnitz auf Rügen vom 18. – 21. Februar 1999. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 6, 1999, 63-68.

in Zusammenarbeit mit T. Förster:

  • Kooperation zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 6, 1999, 76.

1997

  • Studien zur frühneolithischen Flinttechnologie und ‑ergologie im Landesteil Holstein. - Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein. Mitteilungen der Archäologischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. und des Archäologischen Landesamtes Schleswig-Holstein, Heft 8, 1997, 74-101.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz, D. Heinrich u. G. Hoffmann:

  • Erste Ergebnisse interdisziplinärer Zusammenarbeit zum submarinen Ertebølle-Fundplatz Eckernförde-Möwenberg. - Beretning fra Arkæologi i Slesvig / Archäologie in Schleswig 4/1995. Symposium Wohlde 31.03 - 01.04.1995. Haderslev 1997, 4-19.

1996

  • Ein ausgewähltes archäologisches Denkmal: Das Großsteingrab Groß Rönnau, Kreis Segeberg LA 33 und der Reisebericht des Premierlieutenants Peter v. Timm aus dem Jahre 1838. - Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein. Mitteilungen der Archäologischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. und des Archäologischen Landesamtes Schleswig-Holstein, Heft 7, 1996, 8-48.

1995

in Zusammenarbeit mit S. Hartz:

  • Erste Ansätze zur Prospektion submariner steinzeitlicher Küstenwohnplätze an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. - Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein. Mitteilungen der Archäologischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V., Heft 6, 1995, 7-32.
  • Tauchprospektion in der Hohwachter Bucht - Zur Frage der Erhaltung submariner steinzeitlicher Küstenwohnplätze in der westlichen Ostsee. - Archäologie unter Wasser 1. Forschungen und Berichte zur Unterwasserarchäologie zwischen Alpenrand-Seen und Nordmeer. Archäologische Informationen aus Baden-Württemberg. Heft 33, 1995, 116-124.

in Zusammenarbeit mit G. Hoffmann, D. Heinrich u. S. Hartz:

  • Erste Ergebnisse interdisziplinärer Zusammenarbeit zum submarinen Ertebølle-Fundplatz Eckernförde-Möwenberg. - Archäologie unter Wasser 1. Forschungen und Berichte zur Unterwasserarchäologie zwischen Alpenrand-Seen und Nordmeer. Archäologische Informationen aus Baden-Württemberg. Heft 33, 1995, 125-134.

1991

  • Fedderingen-Wurth. Ein Fundplatz der Ertebølle/Ellerbek-Kultur. - Frühe Siedler an der Küste. Küstenarchäologie in Dithmarschen und Steinburg. Heide 1991, 38-46.

1989

  • Eine Töpferei des 19.Jahrhunderts in Dörpling, Kr. Dithmarschen. - AGSH »aktuell«, Mitteilungsblatt der Archäologischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. Heft 1-2, 1989, 62-65.

in Zusammenarbeit mit T. Westphalen:

  • Funde und Befunde von Haus A, Markt 61 - 64 in Heide, Kreis Dithmarschen. - AGSH »aktuell«, Mitteilungsblatt der Archäologischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. Heft 1-2, 1989, 79-86.

1988

in Zusammenarbeit mit T. Westphalen:

  • Ein Haus des 15. und 16. Jahrhunderts in Heide, Kreis Dithmarschen. - AGSH »aktuell«, Mitteilungsblatt der Archäologischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. Heft 2, 1988, 30-37.

 

Populärwissenschaftliche Beiträge in Katalogbänden oder Zeitschriften

2014

in Zusammenarbeit mit O. Grimm, H. Paulsen, U. Schmölcke u. M.-J. Weber:

  • Jagdgeschichte an einigen Beispielen aus Norddeutschland – Von der Rentierjagd zur Beizjagd. - In: Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 20, 2014, 22-29.

2009

  • Unter Wasser – Versunkenes Land in den Boddengewässern Rügens. - In: D. Jantzen u. T. Terberger (Hrsg.). Archäologie zwischen Recknitz oder Oderhaff. Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern 5 (Schwerin 2009), 43-46.

 in Zusammenarbeit mit T. Terberger:

  • H. Lübke & T. Terberger, Die Steinzeit in Vorpommern - Aus Jägern und Fischern werden Bauern. - In: D. Jantzen u. T. Terberger (Hrsg.). Archäologie zwischen Recknitz und Oderhaff. Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern 5 (Schwerin 2009), 37-38.

2006 

in Zusammenarbeit mit T. Terberger: 

  • Abschied vom Wildbeutertum. Archäologie in Deutschland 2006/3 (2006), 38-39.

2005

  • Jäger, Fischer und Bauern – Nordostdeutschland in der Steinzeit (12700–2000 v. Chr.). In: H. Jöns u. F. Lüth (Hrsg.), Die Autobahn A20 - Norddeutschlands längste Ausgrabung. Archäologische Forschungen auf der Trasse zwischen Lübeck und Stettin. Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern 4 (Schwerin 2005), 21-24.
  • Ein Lagerplatz steinzeitlicher Jäger an der Trebel bei Langsdorf, Lkr. Nordvorpommern. In: H. Jöns u. F. Lüth (Hrsg.), Die Autobahn A20 - Norddeutschlands längste Ausgrabung. Archäologische Forschungen auf der Trasse zwischen Lübeck und Stettin. Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern 4 (Schwerin 2005), 25-28.

2003

 in Zusammenarbeit mit T. Förster und F. Lüth: 

  • Beneath the Baltic – Underwater Archaeological research. Germany. – In: U. Djerw u. J. Rönnby (red.), Treasures of the Baltic Sea. A hidden wealth of culture. Swedish Maritime Museum’s report series 46 (Sandviken 2003), 68-83.

2002

  • Versunkene Welten am Ostseegrund. Archäologie in Deutschland 01/2002 (2002), 8-12.

in Zusammenarbeit mit S. Hartz u. H. Schlichtherle: 

  • Wohnen am Wasser ‑ Steinzeitliche Feuchtbodensiedlungen. – In: W. Menghin u. D. Planck (Hrsg.), Menschen, Zeiten, Räume - Archäologie in Deutschland. Begleitband zur Ausstellung Berlin und Bonn (Stuttgart 2002), 150-155.

2001 

  • Von Hünengräbern und Riesenbetten. – In: Mecklenburgs Humboldt: Friedrich Lisch. Ein Forscherleben zwischen Hügelgräbern und Thronsaal. Ausstellungskatalog Schwerin 2001. Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern 2 (Lübstorf 2001), 72-80.

in Zusammenarbeit mit T. Förster u. F. Lüth:

  • På Östersjöns Botten – Fynd och Forskning. Tyskland. – In: U. Djerw u. J. Rönnby (Red.), Östersjöns skatter. Det dolda kulturlandskapet. Sjöhistoriska museets rapportserie nr. 44 (Örebro 2001), 68-83.

 

Beiträge im Internet

2011

in Zusammenarbeit mit R. Leineweber:

2010

in Zusammenarbeit mit R. Leineweber:

2008

in Zusammenarbeit mit S. Klooß:

  • Steinzeit in der Wismarbucht, in: Spuren der Jahrtausende. Aktuelle Forschungen und Projekte der Römisch-Germanischen Kommission 6 – 2008. Internetmagazin der Römisch-Germanischen Kommission Frankfurt a. M. (http://www.spuren-der-jahrtausende.de/ [nicht mehr verfügbar]).

 

Organisation von Sessions, Workshops und Konferenzen (seit 2009)

3. September 2015
in Zusammenarbeit mit S. Klooß, S. Koivisto, L. Pedersen u. V. Lozovski

  • Session AR11: Stationary fishing structures - use of joint facilities by fishing communities
    21th Annual Meeting of the European Association of Archaeologists (EAA), 2.-5. September 2015, Glasgow, Großbritannien

25.-26. March  2015
in Zusammenarbeit mit S. Klooß u. U. Schmölcke

  • Session 1.1: Fish(ing) communities and fishing technologies in inland waters, rivers and at the coast
    International Open Workshop. Socio-environmental Dynamics over the last 12,000 years: The Creation of Landscapes IV. 24.-27. März 2015. Graduate School at Kiel University „Human Development in Landscapes”, Kiel

4. September 2014
in Zusammenarbeit mit L. Larsson, J. Meadowsu. N. Milner

  • Session B41: Archaeology of the Mesolithic in Europe: the Significance of Fen and Bog Sites
    XVII World UISPP Congress, 1.-7. September 2014, Burgos, Spanien

16. April 2013
in Zusammenarbeit mit D. Groß, M.-J. Weber u. U. Schmölcke

  • Session 1: From Lateglacial Forestation to Holocene Drowning
    International Open Workshop. Socio-environmental Dynamics over the last 12,000 years: The Creation of Landscapes III. 15.-18. April 2013. Graduate School at Kiel University „Human Development in Landscapes”, Kiel

28.-31. März 2012
in Zusammenarbeit mit D. Groß, S. Hartz u. N. Milner

  • Stone Age Bog Site Workgroup – Workshop 2012
    ALM/ ZBSA Schleswig

31. August 2012
in Zusammenarbeit mit L. Larsson u. N. Milner

  • Session C4: European Hunter-Gatherer Bog-sites: Data, Models, Perspectives
    18th Annual Meeting of the European Association of Archaeologists (EAA), 29. August – 1. September 2012, Helsinki, Finnland

23. -27.August 2010
in Zusammenarbeit mit H. Paulsen u. S. Hartz

  • Hands-on seminar: Introduction into Western Baltic Flint Technology and Ergology.
    ZBSA/ ALM Schleswig

18.-21. März 2010
in Zusammenarbeit mit V. Hilberg

  • Riga – Schleswig. 1st Bi-lateral Cooperation Workshop
    ZBSA/ALM Schleswig.

18.-21. Februar 2010
in Zusammenarbeit mit B. V. Eriksen u. S. Hartz

  • 19. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum
    ZBSA/ALM, Schleswig


Präsentationen und Vorträge (ab 2009)

Präsentationen auf wissenschaftlichen Tagungen, Workshops, Seminaren

2014

26. September 2014
in Zusammenarbeit mit J. Meadows, V. Bērziņš, U. Schmölcke, G. Zarina u. I. Zagorska

  • Diet and radiocarbon ages of Stone Age Human remains from Lake Burtnieks, Latvia.
    Radiocarbon and diet: aquatic food resources and reservoir effects. International scientific meeting. GSHDL, CAU Kiel.

12. September 2014

  • Das Spätpaläolithikum und Mesolithikum im südwestlichen Ostseeraum.
    Seminar zur Weiterbildung ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger Mecklenburg-Vorpommerns. Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege Mecklenburg-Vorpommern. Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern.

4. September 2014
in Zusammenarbeit mit J. Meadows, K. Göbel, D. Groß, K. Bokelmann

  • The Mesolithic bog site Duvensee 11, Northern Germany. First results of the spatial, technological and chronological analysis.
    XVII World UISPP Congress. Session B41: Archaeology of the Mesolithic in Europe: the Significance of Fen and Bog Sites. Burgos, Spanien

1. September 2014
in Zusammenarbeit mit J. Meadows, V. Bērziņš, U. Schmölcke, G. Zarina u. I. Zagorska

  • Modelling Subsistence Strategies at Lake Burtnieks, Latvia, using Radiocarbon ans Stable Isotopes.
    XVII World UISPP Congress. Session B19 Aquatic resource consumption by prehistoric humans. Burgos, Spanien

20. Juni 2014
in Zusammenarbeit mit S. Hartz

  • Die Neolithisierung des südwestlichen Ostseeraums.
    Mesolithikum oder Neolithikum? Auf den Spuren  später Wildbeuter. Internationaler TOPOI-Workshop, FU Berlin.

4. Juni 2014
in Zusammenarbeit mit J. Meadows

  • Submerged prehistoric sites and their relevance for the relative sea-level curve of Wismar Bay, North-German Baltic coast.
    The Baltic Sea- A Mediterranean of North Europe in the Light of Geographical, Archaeological, Historical and Natural Science Research from Ancient to Early Medieval ( XI/XII c.) times. Gdańsk, Polen

4. Juni 2014
in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš, L. Berga, A. Ceriņa, L. Kalniņa, J. Meadows, S. Mižniece, S. Paegle, M. Rudzīte, I. Zagorska

  • An oscillating pattern of shoreline displacement and repeated occupation at the stone age site of Sise, western Latvia”.
    The Baltic Sea- A Mediterranean of North Europe in the Light of Geographical, Archaeological, Historical and Natural Science Research from Ancient to Early Medieval ( XI/XII c.) times. Gdańsk, Polen

15. Mai 2014
in Zusammenarbeit mit S. Hartz

  • Senmesolitikum i sydvestlige Østersø (Nordtyskland).
    Stenalder Seminar Syltholm. Holeby, Lolland Denmark 

11. April 2014
in Zusammenarbeit mit J. Meadows, K. Bokelmann, N. Binkowski, J. E. Freigang, K. Göbel, W. Lage

  • Neue Forschungen zum Mesolithikum im Duvenseer Moor.
    80 Jahre Benno Gramsch. Festkolloquium im Paulikloster, Brandenburg an der Havel 

21. März 2014
in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš

  • Sise – ein mesolithischer Fundplatz an der Westküste Lettlands.
    22. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum, Landshut

2013

23. Oktober 2013
in Zusammenarbeit mit I. Zagorska, V. Bērziņš, U. Brinker, J. Meadows u. U. Schmölcke

  • Riņņukalns – new research on a long-known but nearly forgotten Neolithic freshwater shell midden in Latvia.
    Abteilung für Archäologie, Universität Tartu, Estland

24. September 2013
in Zusammenarbeit mit J. Meadows u. U. Schmölcke

  • Submerged Late Mesolithic sites on the Jäckelberg, Wismar Bay, Germany: an update.
    Under the sea: Archaeology and Palaeolandscapes. Splashcos Final conference, Szczecin, Poland

 20. September 2013
in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš, U. Brinker, J. Meadows u. I. Zagorska

  • The human burials from Riņņukalns, Latvia: New investigation to clarify an old research dispute.
    International conference " Mesolithic Burials - Rites, symbols and social organization of early postglacial communities", Halle (Saale)

30. August 2013
in Zusammenarbeit mit D. Groß

  • Peatscapes in Northern Germany - Threat and archaeological potential.
    StoneAgeBogs Workshop 2013, Holma, Sweden

30. August 2013
in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš

  • Wetland investigations in coastal Latvia: the Sise and Lapiņi sites.
    StoneAgeBogs Workshop 2013, Holma, Sweden

31. Mai 2013
in Zusammenarbeit mit S. Hartz

  • What did underwater archaeology contribute to the Late Mesolithic in Northern Germany?
    International conference “Problems in Palaeolithic and Mesolithic Research”. The Saxo Institute, University of Copenhagen, Dänemark.

16. April 2013
in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš, J. Meadows, M. Rudzīte, U. Schmölcke, I. Zagorska

  • Riņņukalns, Latvia: the rediscovery of a Neolithic freshwater shell midden.
    The Creation of Landscapes III. Open Workshop. Graduate School at Kiel University „Human Development in Landscapes. Socio-environmental Dynamics over the last 12,000 years, Kiel

16. April 2013
in Zusammenarbeit mit U. Schmölcke

  • Mesolithic hunter and fisher in a changing world – A case study on Late and Terminal Mesolithic sites in Wismar Bay, North-eastern Germany.
    The Creation of Landscapes III. Open Workshop. Graduate School at Kiel University „Human Development in Landscapes. Socio-environmental Dynamics over the last 12,000 years, Kiel

11. April 2013
in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš, U. Brinker, J. Meadows, M. Rudzīte, U. Schmölcke, I. Zagorska

  • Back to Riņņukalns – New discoveries at a Neolithic freshwater shell midden in Latvia.
    7th International Symposium 14C and Archaeology, Ghent, Belgien

23. März 2013
in Zusammenarbeit mit V. Bērziņš, U. Brinker, J. Meadows, M. Rudzīte, U. Schmölcke, I. Zagorska

  • Riņņukalns - New research on a long-known but nearly forgotten Neolithic freshwater shell midden in Latvia.
    International conference „Muge 150th anniversary of the discovery of the Mesolithic shellmiddens”, Salvaterra de Magos / Muge, Portugal.

9. März 2013
in Zusammenarbeit mit Ulrich Schmölcke

  • Neue Ergebnisse zur Chronologie und Ökologie der spätmesolithischen Fundstellen auf dem Jäckelberg, Wismarbucht, Mecklenburg-Vorpommern.
    21. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum, Brandenburg an der Havel

2012

30. August 2012
in Zusammenarbeit mit C. Brühl, S. Klooß u. U. Schmölcke

  • Breetzer Ort – a submerged Ertebølle site in the northern coastal waters of Rügen Island, North-eastern Germany.
    Session: Flooded Stone Age - Towards an Overview of Submerged Settlements and Landscapes on the Continental Shelf. Helsinki, EAA 18th Annual Meeting.

18. April 2012

  • Duvensee reloaded – Neue Forschungen zum Älteren Mesolithikum in Norddeutschland.
    20. Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung, 16. bis 19. April 2012 in Brandenburg an der Havel.

28. März 2012

  • Duvensee – New research on the Mesolithic bog sites.
    Stone Age Bog Site Workgroup – Workshop 2012, ALM und ZBSA Schleswig

12. März 2012
in Zusammenarbeit mit J. Meadows u. Ulrich Schmölcke

  • The Riņņukalns freshwater shell-midden. Investigating Neolithic subsistence behaviour in the eastern Baltic forest zone.
    ZBSA Scientific Advisory Board meeting/ ZBSA-Mitarbeiterkolloquium, Schleswig 

2011

11. Oktober 2011
in Zusammenarbeit mit I. Zagorska u. V. Bērziņš

  • Collaborative research on Stone Age sites.
    2nd Riga-Schleswig Bi-lateral Cooperation Workshop. Virka Hotel, Kuldīga, Lettland

13. April 2011
in Zusammenarbeit mit S. Klooß u. U. Schmölcke

  • The submerged terminal Mesolithic/ early Neolithic site Timmendorf-Nordmole III and its importance for the Neolithisation of the Southwestern Baltic coast.
    International symposium From Foraging to Farming in Northern Europe. The impact of scientific approaches. University of Bradford, Großbritannien.

4. März 2011

  • Duvensee reloaded – Neue Forschungen zum Älteren Mesolithikum in Norddeutschland.
    20. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum, Landesmuseum für Vorgeschichte, Halle (Saale) 

2010

8. Dezember 2010
in Zusammenarbeit mit U. Brinker

  • Das bronzezeitliche „Schlachtfeld“ bei Weltzin, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland. Neue osteoarchäologische und taucharchäologische Untersuchungen zur Frage der Herkunft der bronzezeitlichen Menschenfunde im Tollensetal.
    Kolloquium zu aktuellen Forschungen, Abteilung Ur- und Frühgeschichte, Universität Zürich, Schweiz

6. November 2010
in Zusammenarbeit mit U. Brinker u. J. Krüger

  • Taucharchäologische Untersuchungen zur Frage der Herkunft der bronzezeitlichen Menschenfunde im Tollensetal bei Weltzin, Mecklenburg-Vorpommern.
    17. Jahrestagung Arbeitskreis der Kommission Unterwasserarchäologie, Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven

6. November 2010
in Zusammenarbeit mit U. Schmölcke

  • Timmendorf-Nordmole III – eine Küstenjagdstation der ältesten Trichterbecherkultur an der südwestlichen Ostseeküste.
    17. Jahrestagung Arbeitskreis der Kommission Unterwasserarchäologie, Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven

6. Oktober 2010
in Zusammenarbeit mit S. Hartz

  • Die Neolithisierung der südlichen Ostseeküste im 5. und frühen 4. Jahrtausend v. Chr. Neue Forschungen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg.
    Internationale Konferenz Mitteleuropa im 5. Jahrtausend v. Chr., Universität Münster

16. September 2010
in Zusammenarbeit mit U. Schmölcke

  • Mesolithic hunter and fisher in a changing world – A case study on late and terminal Mesolithic sites in Wismar Bay, Mecklenburg-Vorpommern, Germany.
    MESO 2010 – The 8th International Conference on the Mesolithic in Europe, Santander, Spanien

14. September 2010
in Zusammenarbeit mit K. Bokelmann

  • Duvensee reloaded – New research on bark mats, hearths and microliths.
    MESO 2010 – The 8th International Conference on the Mesolithic in Europe, Santander, Spanien

23. August 2010
in Zusammenarbeit mit H. Paulsen u. S. Hartz

  • Introduction and theoretical background.
    Hands-on seminar: Introduction into Western Baltic Flint Technology and Ergology. ZBSA/ALM Schleswig

19. März 2010

  • Current research of the ALM/ZBSA on the Mesolithic in the Baltic Sea area.
    Riga – Schleswig. 1st Bi-lateral Cooperation Workshop, ZBSA/ALM Schleswig

23. Februar 2010
in Zusammenarbeit mit S. Klooß

  • Holznutzung auf submarinen spätmesolithischen und frühneolithischen Siedlungsplätzen an der deutschen Ostseeküste.
    Rohstoff Baum – Eine neue Dimension im archäologischen Fundspektrum, Alte Börse, Leipzig

20. Februar 2010
in Zusammenarbeit mit U. Schmölcke u. F. Tauber

  • Ecology and Economy of Late Mesolithic Sites in Wismar Bay.
    19. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum, ZBSA/ALM, Schleswig

2009

17. September 2009
in Zusammenarbeit mit U. Schmölcke u. F. Tauber

  • Mesolithic hunter and fisher in a changing world – A case study on submerged late Mesolithic sites on the Jäckelberg, north off Poel Island, Wismar Bay. Mecklenburg-Vorpommern, Germany.
    15th Annual Meeting of the European Association of Archaeologists (EAA), Riva del Garda, Trient, Italien.

in Zusammenarbeit mit M. Hellmund, R. Leineweber, H.J. Döhle, H. Lübke u. B. Scharf

  • A Neolithic fishing fence in the lake Arendsee, Sachsen-Anhalt, Germany (Posterpräsentation).
    15th Annual Meeting of the European Association of Archaeologists (EAA), Riva del Garda, Trient, Italien.

14. August 2009

  • Hunter and Fisher in a Changing World - Preliminary Results of the Archaeological Fieldwork 2003-2008 of the SINCOS Research Unit.
    Interdisciplinary Research on Stone Age Settlements and Cemeteries at Zvejnieki, Northern Latvia. International Summer school 2009. Maszalaca, Lettland.

26. Mai 2009

  • Hunters and fisher in a changing world - Preliminary results of the archaeological fieldwork 2003-2008 of the SINCOS research unit in Wismar Bay, Germany.
    Internationale Konferenz ”Climate Change. The environmental and socio-economic response in the southern Baltic region”. Universität Szczecin, Szczecin, Poland.

18. Mai 2009
in Zusammenarbeit mit R. Leineweber

  • Interdisziplinäre Untersuchungen zum neolithischen Fischzaun im Arendsee, Altmark.
    Workshop "Zusammengegraben - Kooperationsprojekte in Sachsen-Anhalt". Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Halle/Saale.

15. Mai 2009

  • Preliminary results of the underwater archaeological fieldwork of the SINCOS research group on submerged Stone Age sites off the Baltic coast of Mecklenburg-Vorpommern.
    Abschluss-Workshop „SINCOS – Sinkende Küsten”. Leibniz Institut für Ostseeforschung Warnemünde, Rostock.

25. April 2009
in Zusammenarbeit mit U. Brinker u. J. Krüger

  • Die Menschen aus dem Moor – Neue Untersuchungen zu den bronzezeitlichen Funden aus dem Tollensetal.
    51. Regionaltagung für Ostmecklenburg und Vorpommern. Archäologische Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald.

04. April 2009

  • Ertebøllekultur auf Rügen – Die submarinen Fundstellen Breetzer Ort und Kamminer Ort im Breetzer Bodden.
    18. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum. Kantonsarchäologie Luzern, Luzern, Schweiz.

25. März 2009

  • Steinzeit in der Ostsee.
    18. Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. (MOVA). Landesamt für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern sowie Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald, Ur- und Frühgeschichte am Historischen Institut, Greifswald. 

 

Öffentliche Vorträge 

2013

15. Juni 2013

  • Versunkene Welten am Ostseegrund: Geoarchäologische Forschungen zur Küstenentwicklung und Kulturentwicklung der Mecklenburger Bucht.
    Segeltörn Lübeck – Wismar. Wissemara, Wismar.

22. Februar 2013

  • Steinzeit in der Wismarbucht: Geoarchäologische Forschungen zur Küstenentwicklung und Kulturgeschichte der Mecklenburger Bucht.
    Vortragsreihe Turmerlebnis, St. Nikolai-Kirche, Wismar

2012

7. Juli 2012

  • Versunkene Welten am Ostseegrund: Geoarchäologische Forschungen zur Küstenentwicklung der Mecklenburger Bucht.
    Segeltörn Lübeck – Wismar. Wissemara, Wismar

2011

8. Dezember 2011

  • Versunkene Welten am Ostseegrund. Geoarchäologische Forschungen zur Küstenentwicklung der südwestlichen Ostseeküste.
    Ringvorlesung „Natur- und Kulturlandschaft: Tier und Landschaft seit der Eiszeit“, CAU Kiel.

2010 

12. November 2010

  • Versunkene Welten am Ostseegrund. 10 Jahre unterwasserarchäologische Forschungen zur Steinzeit in der Wismarbucht.
    MuseumsWinter 2010 – Vorträge zu stadtgeschichtlichen Themen am besonderen Ort in gemütlicher Atmosphäre, Turmkapelle St. Marien, Hansestadt Wismar

2009

08. Dezember 2009

  • Versunkene Welten am Ostseegrund. Neue Forschungsergebnisse zum Spät- und Endmesolithikum Norddeutschlands.
    Vortragsreihe „Quer durch die Zeiten“ – Aktuelle Forschungen des ZBSA. Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie, Schloß Gottorf, Schleswig.

28. Juli 2009

  • Versunkene Welten am Ostseegrund. Die Spuren der steinzeitlichen Jäger und Fischer von Poel 2: Die steinzeitlichen Fundplätze vor Timmendorf-Strand, Insel Poel.
    Abendvortrag. Inselmuseum, Kirchdorf, Insel Poel.

21. Juli 2009

  • Versunkene Welten am Ostseegrund. Die Spuren der steinzeitlichen Jäger und Fischer von Poel 1: Geoarchäologische Forschungen zur Küstenentwicklung und zur steinzeitlichen Besiedlung der südwestlichen Ostsee in der äußeren Wismarbucht.
    Abendvortrag. Inselmuseum, Kirchdorf, Insel Poel.

20. Juni 2009

  • Versunkene Welten am Ostseegrund. Aalstecher und Fischzäune - Die Entwicklung der steinzeitlichen Fischerei im nördlichen Mitteleuropa.
    Poeler Fischerfest, Kirchdorf, Insel Poel.

 

Akademische soziale Netzwerke

academia.edu

researchgate.net

 

Artikelaktionen