Skip to content. | Skip to navigation

Sections
Personal tools
Kontakt

Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie

Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen
Schloss Gottorf
D-24837 Schleswig

Tel. +49/4621 - 813-0
Fax +49/4621 - 813-535
E-Mail zbsa@landesmuseen.sh

► Anfahrt

 

Dr. Ulrich Schmölcke

Koordinator Themenbereich "Mensch und Umwelt"
ulrich.schmoelcke@zbsa.eu
Phone: +49/(0)4621/813 - 352
Fax: Fax: +49/(0)4621/813 - 535

Forschungsinteressen

  • Entwicklung der Fauna im Ostseeraum seit dem Ende der letzten Eiszeit
  • Paläoökologie: Ursachen und Verlauf von Landschaftsveränderungen im Holozän
  • Zoogeographie: Arealveränderungen einzelner Tierarten im Laufe der Zeit, Aussterbeereignisse
  • Rekonstruktion vergangener Landschaftsbilder durch Indikatorarten
  • anthropogene Veränderungen der Tierwelt im Ostseeraum
  • Neolithisierung: Beginn der Haustierhaltung besonders in der südskandinavischen Ertebølle-Kultur, aber auch im übrigen Ostseeraum
  • Tier-Mensch-Beziehungen im Wandel der Zeit; Geschichte der Jagd

 

Wissenschaftlicher Werdegang

1992-1998 Studium der Biologie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel mit dem Hauptfach Zoologie.

1998 Abschluss des Studiums mit einer Diplomarbeit über Wirbeltierreste vom mittelneolithischen Fundplatz Wangels (Ostholstein)

1998-2001 wissenschaftlicher Angestellter des Landesamtes für Bodendenkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern

2002 Promotion an der Christian-Albrechts-Universität Kiel zur Nahrungsmittelwirtschaft des frühgeschichtlichen Handelsplatzes von Groß Strömkendorf.

2002-2008 wissenschaftlicher Angestellter am Zoologischen Institut (ehem. Institut für Haustierkunde) der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Mitarbeit an der Forschergruppe SINCOS (Sinking Coasts) zur Erforschung der Entstehung und Entwicklung der Ostsee.

seit 2009 Leiter des Arbeitsbereiches „Archäozoologie und Geschichte der Fauna“ am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie

seit 2014 Koordinator des Themenbereichs Mensch und Umwelt - Umwelt und Mensch

 

Zu den Projekten

► Einen Überblick über die archäozoologische Forschung am ZBSA sowie über laufende Projekte gibt es hier.

 

Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften

International Council of Archaeozoology (ICAZ)

Gesellschaft für Archäozoologie und Prähistorische Anthropologie (GAPA)

Naturwissenschaftlicher Verein für Schleswig-Holstein

 

Publikationen (viele als PDF bei academia.edu und researchgate.net)

Wissenschaftliche Artikel in Fachzeitschriften und Büchern (peer-reviewed)

Groß, D., Corradini, E., Schmölcke, U., Zanon, M, Dörfler, W. Dreibrodt, S., Feeser, I., Krüger, S., Lübke, H., Panning, D., Wilken, D., Piezonka, H. 2019. Niche Construction by Hunter-Gatherers: Adaptations and Transformations in Forest Environments. The Holocene

Piezonka, H., Hochmuth, M., Nedomolkina, N., Benecke, N., Lorenz, S., Klooß, S., Schmölcke, U. 2019. Stone Age fishing strategies in a dynamic river landscape: Evidence from Veksa 3, Northwest Russia. Quaternary International.

Brozio, J.P., Filipovic, D., Schmölcke, U., Kirleis, W., Müller, J. 2019. Mittel- bis jungneolithische Siedlungshinterlassenschaften zwischen 3300–2600 v. Chr. – Der Fundplatz Oldenburg LA 232 im Oldenburger Graben, Ostholstein. Praehistorische Zeitschrift

Schmölcke, U., Groß, D., Nikulina, E.A. 2018. The history of sheep husbandry in Austria from the Neolithic to the Roman period. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 120A, 101-126.

Nikulina, E.A., Schmölcke, U. (2018): Historische Verbreitung von Europäischem Stör (Acipenser sturio) und Atlantischem Stör (Acipenser oxyrinchus) in West- und Mitteleuropa. Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie 11, 37-44.

Ewersen, J., Ziegler, S., Ramminger, B., Schmölcke, U. 2018. Stable isotopic ratios from Mesolithic and Neolithic canids as an indicator of human economic and ritual activity. Journal of Archaeological Science: Reports 17, 346–357.

Meadows, J., Robson, H.K., Groß, D., Hegge, C., Lübke, H., Schmölcke, U., Terberger, T., Gramsch, B. 2018. How fishy was the inland Mesolithic? New data from Friesack, Brandenburg, Germany. Radiocarbon 60, 1621-1636.

Groß, D., Lübke, H., Schmölcke, U., Zanon, M. (2018): Early Mesolithic activities at ancient Lake Duvensee, northern Germany. The Holocene

Daniel, T., Ansorge, J., Schmölcke, U., Frenzel, P. (2018): Multiproxy palaeontological investigations in the harbour area of the Hanse Town Stralsund, North-Eastern Germany, Southern Baltic Sea Coast. Quaternary International

Ewersen, J., Ziegler, S., Ramminger, B., Schmölcke, U. 2018. Stable isotopic ratios from Mesolithic and Neolithic canids as an indicator of human economic and ritual activity. Journal of Archaeological Science: Reports 17, 346–357.

Schmölcke, U., Groß, D., Nikulina, E.A. 2017. Bears and beavers. ‘The Browns’ in daily life and spiritual world. In: Eriksen, B.V., Abegg-Wigg, A., Bleile, R., Ickerodt, U. (eds.): Interaction without borders. Exemplary archaeological research at the beginning of the 21st century. Schleswig, pp. 901-916.

Nikulina, E.A., Schmölcke, U. 2016. Archaeogenetic evidence for medieval occurrence of Atlantic sturgeon Acipenser oxyrinchus in the North Sea. Environmental Archaeology 21, 137–143.

Nikulina, E.A., Schmölcke, U. 2016. Reconstruction of the historical distribution of sturgeons (Acipenseridae) in the eastern North Atlantic based on ancient DNA and bone morphology of archaeological remains: implications for conservation and restoration programmes. Diversity and Distributions 22, 1036–1044.

Schmölcke, U. 2016. Die Säugetierfunde vom präboreal- und borealzeitlichen Fundplatz Friesack 4 in Brandenburg. In: Benecke N, Gramsch B, Jahns S. (eds.). Subsistenz und Umwelt der Feuchtbodenstation Friesack 4 im Havelland. Ergebnisse der naturwissenschaftlichen Untersuchungen (Wünsdorf), pp. 45–116.

Meadows, J., Bērziņš, V., Brinker, U., Lübke, H., Schmölcke, U., Staude, A., Zagorska, I., Zariņa, G. 2016. Dietary freshwater reservoir effects and the radiocarbon ages of prehistoric human bones from Zvejnieki, Latvia. Journal of Archaeological Science: Reports 6, 678–689.

Meadows, J., Bērziņš, V., Legzdiņa, D., Lübke, H., Schmölcke, U., Zagorska, I., Zariņa, G. 2016. Stone-age subsistence strategies at Lake Burtnieks, Latvia. Journal of Archaeological Science: Reports. doi.org/10.1016/j.jasrep.2016.03.042

Schmölcke, U., Nikulina, E.A. 2015.  Mesolithic beaver hunting station or base camp of supra-regional Stone Age fur trade: new archaeozoological and archaeogenetic results from Dąbki 9 (Pomerania, Poland). In: J. Kabacinski, T. Terberger, D.C.M. Raemaekers, S. Hartz eds.), The Dabki Site in Pomerania and the Neolithisation of the North European Lowlands [c. 5000 - 3000 cal B.C.] (Rhaden/Westf.), pp. 65–86.

Nikulina, E.A., Schmölcke U. 2015. First archaeogenetic results verify the mid-Holocene occurrence of Dalmatian pelican Pelecanus crispus far out of present range. Journal of Avian Biology 46, 344–351.

Zhilin, M.G., S. Savchenko, E.A. Nikulina, U. Schmölcke, S. Hartz & T. Terberger 2014. Eleven bone arrowheads and a dog coprolite – the Mesolithic site of Beregovaya 2, Urals region (Russia). Quartär 61, 165-187.

Bērziņš, V., Brinker, U., Klein, C., Lübke, H., Meadows, J., Rudzīte, M., Schmölcke, U., Stümpel, H., Zagorska, I. (2014). New research at Rinnukalns, a Neolithic freshwater shell midden in northern Latvia. Antiquity, 88(341), 715-732.

H. Bocherens, E. Hofman-Kamińska, D. G. Drucker, U.  Schmölcke, R. Kowalczyk (2014), European bison as a refugee species? Evidence from isotopic data on Early Holocene bison and other large herbivores in northern Europe. PLOS ONE 10(2): e0115090. doi:10.1371/journal.pone.0115090

Hartz, S., Jöns, H., Lübke, H., Schmölcke, U., von Carnap-Bornheim, C., Heinrich, D., Klooss, S., Lüth, F., Wolters, S. (2014): Prehistoric Settlements in the south-western Baltic Sea area and Development of the Regional Stone Age Economy. Final report of the SINCOS-II-subproject 4. Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 92 (2011), 77-210.

Schmölcke, U. (2013): Once More: Sample Size Estimation in Archaeozoology. Offa 69/70 (2012/13), 239-247.

Hartz, S., Schmölcke, U. (2013): From the Mesolithic to the Neolithic – Stone Age hunting strategies in the southwestern Baltic Sea area. In: O. Grimm, U. Schmölcke (eds.), Hunting in Northern Europe until 1500 AD – Old Traditions and Regional Developments, Continental Sources and Continental Influences. Neumünster, pp. 21-40.

Schmölcke, U. (2013): The evidence of dogs for hunting from Mesolithic times up to the Viking Age from a zoological point of view – A survey. In: O. Grimm, U. Schmölcke (eds.), Hunting in Northern Europe until 1500 AD – Old Traditions and Regional Developments, Continental Sources and Continental Influences. Neumünster, pp. 175-183.

Trixl, S., Nikulina, E. A., Schmölcke, U. (2013): Brunnen, Schächte, Teilskelette – Zur archäozoologischen und archäogenetischen Interpretation des kaiserzeitlichen Fundplatzes Frienstedt (Thüringen) und der dortigen großen Rinder. Beiträge z. Archäozool. u. Prähist. Anthropol  9 (2013), 125-140.

Schmölcke, U., Jöns, H. (2013): Livestock in Early Medieval Ports of Trade on the Baltic Sea: The Emporium Reric and other Northern German Sites. In: Kleingartner, S., Newfield, T. P., Rossignol, S., u. Wehner, D. (eds.), Landscapes and Societies in Medieval Europe East of the Elbe: Interactions between Environmental Settings and Cultural Transformations. Papers in Medieval Studies 23. Toronto 2013. 54-72.

Baltrūnas, V., Šeirienė, V., Molodkov, A., Zinkutė, R., Katinas, V., Karmaza, B., Kisielienė, D., Petrosius, R., Taraskevicius, R., Piliciauskas, G., Schmölcke, U., Heinrich, D. (2013). Depositional environment and climate changes during the late Pleistocene as recorded by the Netiesos section in southern Lithuania. Quaternary International 292, 136-149.

Grünwald-Schwark, V., Zachos, F. E., Honnen, A.-C., Borkenhagen, P., Krüger, F., Wagner, J., Drews, A., Krekemeyer, A., Schmüser, H., Fichtner, A., Behl, S., Schmölcke, U., Kirschnick-Schmidt, H., Sommer, R.S. (2012): Der Fischotter (Lutra lutra) in Schleswig-Holstein – Signatur einer rückwandernden, bedrohten Wirbeltierart und Konsequenzen für den Naturschutz [The European otter (Lutra lutra) in Schleswig-Holstein – signature of a returning, threatened vertebrate species and its conservation implications]. Natur und Landschaft 5/2012, 201-212.

Robson, H., Andersen, S., Craig, O., Fischer, A., Glykou, A., Hartz, S., Lübke, H., Schmölcke, U., Heron, C. (2012): Carbon and nitrogen isotope signals in eel bone collagen from Mesolithic and Neolithic sites in northern Europe. Journal of Archaeological Science. http://dx.doi.org/10.1016/j.jas.2012.01.033

Sommer, R. S., Benecke, N., Lõugas, L., Nelle, O., Schmölcke, U. (2011): Holocene survival of the wild horse in Europe: a matter of open landscape? Journal of Quaternary Science 26, 805-812. doi: 10.1002/jqs.1509.

Schmölcke, U., Breede, M. (2011): Neues zur Fauna der Germania libera: Knochenfunde von Wildtieren aus Völschow, Mecklenburg-Vorpommern. Beiträge zur Archäozoologie und Prähistorischen Anthropologie VIII, 53-63.

Lübke, H., Schmölcke, U., Tauber, F. (2011): Mesolithic Hunter-Fishers in a Changing World: a case study of submerged sites on the Jäckelberg, Wismar Bay, northeastern Germany. In: Benjamin, J., Bonsall, C., Pickard, C., and Fischer, A. (eds.), Submerged Prehistory, pp. 21-37, Oxbow Books, Oxford.

Lübke, H., Schmölcke, U. (2010): Timmendorf-Nordmole III und der Neolithisierungsprozess an der südwestlichen Ostseeküste. NAU - Nachrichtenblatt Arbeitskreis Unterwasserarchäologie 16, 13-24.

Schmölcke, U., Ritchie, K. (2010): A new method in palaeoecology: fish community structure indicates environmental changes. International Journal of Earth Sciences 99, 1763-1772. doi: 10.1007/s00531-010-0524-3.

Schmölcke, U. (2010): Geflügelhaltung im nordwestslawischen Raum vom 8. bis zum 12. Jahrhundert – Artenspektrum, Bedeutung, Nutzung. Schr. Naturwiss. Ver. Schlesw.-Holst. 72 (accepted).

Schmölcke, U., Glykou, A., Heinrich, D. (2009): Faunal development in the southwestern Baltic area. Berichte der Römisch-Germanischen Kommission 88 (2007), 205-217.

Sommer, R. S., Fahlke, J. M., Schmölcke, U., Benecke, N., Zachos, F. E. (2009): Quaternary history of the European roe deer Capreolus capreolus. Mammal Review 39, 1-16. doi: 10.1111/j.1365-2907.2008.00137.x

Schmölcke, U. (2009): Tierreste aus mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Kloaken und anderen Entsorgungsanlagen in Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern. Schr. Naturwiss. Ver. Schlesw.-Holst. 71, 67-92.

Schmölcke, U., Nikulina, E. A. (2008): Fischhaltung im antiken Rom und ihr Ansehenswandel im Licht der politischen Situation. Schriften des Naturwissenschaften Vereins für Schleswig-Holstein 70, 36-55.

Schmölcke, U. (2008): Holocene environmental changes and the seal (Phocidae) fauna of the Baltic Sea: Coming, going and staying. Mammal Review 38, 231-246. doi: 10.1111/j.1365-2907.2008.00131.x

Sommer, R. S., Pasold, J., Schmölcke, U., Aaris-Sørensen, K. (2008): The Post-Glacial immigration of the harbour porpoise (Phocoena phocoena) into the Baltic Sea. Boreas 37, 458–464. doi: 10.1111/j.1502-3885.2008.00034.x

Scheu, A., Hartz, S., Schmölcke, U., Tresset, A., Burger, J., Bollongino, R. (2008): Ancient DNA provides no evidence for independent domestication of cattle in Mesolithic Rosenhof, Northern Germany. Journal of Archaeological Science 35, 1257–1264. doi:10.1016/j.jas.2007.08.012

Edwards, C., Bollongino, R., Scheu, A., Chamberlain, A., Tresset, A., Larson, G., Czerwinski, P., Arbogast, R.-M., Arndt, B., Baird, J.F., Bartosiewicz, L., Benecke, N., Budja, M., Chaix, L., Choyke, A.M., Coqueeugiot, E., Döhle, H.-J., Göldner, H., Hartz, S., Helmer, D., Herzig, B., Hongo, H., Mashkou, M., Özdogan, M., Pucher, E., Roth, G., Schade-Lindig, S., Schmölcke, U., Schulting, R., Stephan, E., Uerpmann, H.-P., Vörös, I., Vigne, J.-D., Bradley, D.G, Burger, J. (2007): Mitochondrial DNA analysis shows a Near Eastern Neolithic origin for domestic cattle and no indication of domestication of European aurochs. Proceedings of the Royal Society B 274, 1377–1385. doi: 10.1098/rspb.2007.0020

Harff, J., Lemke, W., Lampe, R., Lüth, F., Lübke, H., Meyer, M., Tauber, F., Schmölcke, U. (2007): The Baltic Sea Coast – a Model of Interrelations between Geosphere, Climate and Anthroposhere. In: J. Harff, W.W. Hay, D. Tetzlaff (eds.), Coastline Change – Interrelation of Climate and Geological Processes. Geological Society of America Special Paper 426, 133–143, New York. doi: 10.1130/2007.2426(09)

Schmölcke, U., Endtmann, E., Klooss, S., Meyer, M., Michaelis, D., Rickert, B.-H., Rößler, D. (2006): Changes of sea level, landscape and culture: The south-western Baltic area between 8800 and 4000 BC. Palaeogeography, Palaeoclimatology, Palaeoecology 240, 423–438. doi:10.1016/j.palaeo.2006.02.009

Zachos, F. E., Schmölcke, U. (2006): Archaeozoological records and distribution history of the osprey (Pandion haliaetus) in Central Europe. Journal of Ornithology 147, 565–568. doi: 10.1007/s10336-006-0080-6

Schmölcke, U., Zachos, F. E. (2005): Holocene distribution and extinction of the moose (Alces alces, Cervidae) in Central Europe. Journal of Mammalian Biology 70, 329–344. doi:10.1016/j.mambio.2005.08.001


Sonstige wissenschaftliche Artikel und Buchbeiträge

Schmölcke, U. 2019. Early Mesolithic hunting strategies on red deer, roe deer and wild boar in Friesack 4, a three-stage Preboreal and Boreal site in northern Germany. In: Lübke, H., Groß, D., Meadows, J., Jantzen, D. (eds.), Working at the sharp end: from bone and antler to Early Mesolithic life in Northern Europe. Wachholtz (Kiel, Hamburg).

Schmölcke, U., Ickerodt, U. 2018. Die Entstehung der schleswig-holsteinischen Kulturlandschaften – eine Skizze. Weltecke, C., Ickerodt, U. (Hrsg.), Historische Kulturlandschaften in Schleswig-Holstein. Planung – Gestaltung – Vermittlung. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein (Sonderband), 13-33.

Briel, M., Klooß, S., Hartz, S., Feeser, I., Schmölcke, U., Müller, A. 2018. „Glück im Unglück“ – neue Ergebnisse von einem altbekannten mittelsteinzeitlichen Fundplatz am Rande des Satrupholmer Moores (Satrup LA 2, Kr. Schleswig-Flensburg). Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 23, 18-29.

Schmölcke, U. 2018. Central European burials with birds of prey from the middle of the first millennium – a short survey of the early history of archaeozoology in connection with these burials. In: Grimm, O., Gersmann, K.-H. (eds.), Raptor and human – falconry and bird symbolism throughout the millennia on a global scale. Wachholtz Verlag Kiel 2018, pp. 421-432.

Breede, M., Schmölcke, U. (2017): Untersuchungen an Tierknochen aus Völschow, einem Fundplatz der römischen Kaiserzeit in Mecklenburg-Vorpommern. In: Saalow, L., Völschow. Eine siedlungsgeschichtliche Studie zur jüngeren vorrömischen Eisenzeit und römischen Kaiserzeit in Mecklenburg-Vorpommern. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns Band 52, pp. 247-266.

Schmölcke, U. (2013): Die Tierknochenfunde der Ausgrabung in Elsfleth –  Kurzbericht. In: Kai Mückenberger, Elsfleth-Hogenkamp: Archäologische Funde des 1. Jahrtausends n.Chr. am Zusammenfluss von Hunte und Weser. Studien zur Landschafts- und Siedlungsgeschichte im südlichen Nordseegebiet Vol. 4 (Rhaden/Westf. 2013), 227-228.

Ewersen, J., Schmölcke U. (2013): Untersuchungen zur Haltung und Nutzung von Haushunden auf meso- und neolithischen Fundplätzen im nördlichen Deutschland. In: B. Ramminger (Hrsg.) Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie Bd. 240 - Studien zur Jungsteinzeit in Norddeutschland I (Bonn 2013) 267-299.

Schmölcke, U. (2010): Neue Bemerkungen zu alten Funden - die Tierknochen aus der Borgsumburg ("Lembecksburg") auf Föhr. In: M. Segschneider (Hrsg.), Ringwälle und verwandte Strukturen des ersten Jahrtausends n. Chr. an Nord- und Ostsee. Schriften des Archäologischen Landesmuseums 5, 125-138, Neumünster.

Schmölcke, U. (2006): Holocene Vertebrate Palaeontology of the Baltic Sea area. Meyniana 58, 191–204.

Schmölcke, U., Heinrich, D. (2006): Die Tierknochen aus dem Hafen von Haithabu – Schlämmfunde. In: K. Schietzel (Hrsg.), Untersuchungen an Skelettresten von Tieren aus dem Hafen von Haithabu, 195–240, Neumünster.

Schmölcke, U., Heinrich, D. (2005): Tierhaltung und Jagd im Mittelalter in Mecklenburg-Vorpommern. In: H. Jöns, F. Lüth (Hrsg.), Archäologie unter dem Straßenpflaster. 15 Jahre Stadtkernarchäologie in Mecklenburg-Vorpommern. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns 39, 41–46, Schwerin.

Winkler, C., Schmölcke, U. (2005): Arealgeschichte der Amphibien und Reptilien Schleswig-Holsteins. In: Landesamt für Naturschutz und Umwelt Schleswig-Holstein (Hrsg.), Atlas der Amphibien und Reptilien Schleswig-Holstein, 177-195, Flintbek.

Schmölcke, U. (2005): Meeresspiegelanstieg – Landschaftswandel – Kulturwandel. Der südwestliche Ostseeraum zwischen 8800–4000 v. Chr. In: D. Gronenborn (Hrsg.), Klimaveränderung und Kulturwandel in neolithischen Gesellschaften Mitteleuropas, 6700-2200 v. Chr., 189–202, Mainz.

Schmölcke, U., Breede, M. (2005): Eisenzeitliche Tierknochen aus dem Muschelhaufen bei Dunsum/Föhr. Eine Revision alter Funde. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 13, 65–74.

Schmölcke, U. (2004): Nutztierhaltung, Jagd und Fischerei. Zur Nahrungsmittelwirtschaft des frühgeschichtlichen Handelsplatzes von Groß Strömkendorf, Landkreis Nordwestmecklenburg. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns 43. Lübstorf, 200 S.

Schmölcke, U. (2004): Die Stetigkeit als archäozoologische Bewertungsmethode: Beispiele aus Paläoichthyologie (frühmittelalterlicher Seehandelsplatz Groß Strömkendorf) und Paläoökologie (Neolithikum Schleswig-Holsteins). Beiträge zur Archäologie und Prähistorischen Anthropologie 4, 195–203.

Kroll, H., Schmölcke, U. (2004): Die Landwirtschaft in der Bronzezeit. In: H. Jöns, F. Lüth (Hrsg.), Mythos und Magie. Archäologische Schätze der Bronzezeit aus Mecklenburg-Vorpommern. Archäologie in Mecklenburg-Vorpommern 3, 74–77, Schwerin.

Schmölcke, U., Heinrich, D. (2004): Fischfang und Jagd im Küstengebiet. In: Lüth, F., Maarleveld, T., Rieck, F. (Hrsg.), Tauchgang in die Vergangenheit: Unterwasserarchäologie in Nord- und Ostsee, 41f., Stuttgart.

Schmölcke, U. (2004): Neue archäozoologische Untersuchungen zur Mecklenburger Bucht und zum Jasmunder Bodden. Jahrbuch Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern 52, 145–153.

Schmölcke, U. (2003): Küstenleben vor 6200 Jahren - Archäozoologische Untersuchungen der Tierknochen von Timmendorf-Nordmole (Insel Poel). Natur- und Landeskunde. Zeitschrift für Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg 110, 100–105.

Schmölcke, U., Breede, M., Friedhoff, N. (2003): Tierreste aus mittelalterlichen und frühneuzeitzeitlichen Kloaken und anderen Entsorgungsanlagen in Güstrow (Grabung „Am Wall 3-5“). Leipziger online-Beiträge zur Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie 2003, 69-76.

Schmölcke, U. (2002): Einige Bemerkungen zu den Fischknochen der mittelalterlichen Anlagen in Bernshausen, Lkr. Göttingen. In: K. Grote (Hrsg.), Bernshausen. Archäologie und Geschichte eines mittelalterlichen Zentralortes am Seeburger See (Beiheft der Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit), 228-232, Bonn.

Schmölcke, U. (2001): Wangels MN V – erste Auswertung der Tierknochenfunde von einem ungewöhnlichen Fundplatz der Trichterbecherkultur in Ostholstein. Beiträge zur Archäologie und Prähistorischen Anthropologie 3, 44-49.

Schmölcke, U. (2001): Archäozoologische Hinweise zur jungsteinzeitlichen Landschaft Schleswig-Holsteins. In: R. Kelm (Hrsg.), Zurück zur Steinzeitlandschaft. Vom Pollendiagramm zum Landschaftsplan. Albersdorfer Forschungen zur Archäologie und Umweltgeschichte 2, 77-88.

Schmölcke, U. (2000): Die Fauna des endmittelneolithischen Wohnplatzes Wangels LA 505 aus paläoökologischer Sicht. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 11, 24-33.

 

 

Buchrezensionen

Harald Meller (Hrsg.), Elefantenreich – Eine Fossilfundstelle in Europa. Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt (Landesmuseum für Vorgeschichte), 2010, 695 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-939414-48-3. In: Quartär 58 (2011), 213-215.

Dimitra Mylona, Fish-Eating in Greece from the Fifth Century B.C. to the Seventh Century A.D. A Story of Impoverished Fishermen or Luxurious Fish Banquets? (BAR International Series 1754). Oxford: Archaeopress, 2008. 171 pp. ISBN-13: 978-1-4073-0193-8. In: Environmental Archaeology 14 (2009), 201-202.

Angelika Lampen, Fischerei und Fischhandel im Mittelalter. Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Untersuchungen nach urkundlichen und archäologischen Quellen des 6. bis 14. Jahrhunderts im Gebiet des Deutschen Reiches. (Historische Studien 461). Husum: Matthiesen Verlag, 2000. 288 pp. ISBN: 3-7868-1461-9. In: Offa 57 (2000), 381-383.

 

 

Populärwissenschaftliche Schriften

Schmölcke, U. (2017): Auerochse und Elch im Birkenwald. Archäologie in Deutschland 5/2017, 24-25.

Schmölcke, U. (2015): Wie sahen Schleswig-Holsteins Urwälder aus? Hinweise aus der Archäozoologie. In: Heeschen, G. Die geheime Welt der Wälder. Naturführer durch Schleswig-Holstein, Band 4 (Neumünster), pp. 48–53.

Haerter, R., Nikulina, E.A., Schmölcke, U. (2014): Archäozoologische und jagdgeschichtliche Studien an Funden aus der Burg Itzehoe und Erstnachweis des Atlantischen Störs im Elbebereich. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 2014, 76-79.

Schmölcke, U. (2013): Alte Tierknochen – Was verraten sie uns über Umwelt, Arbeit, Alltag und Kultur unserer Vorfahren? Jb. Heimatgem. Eckernförde 71 (2013), 339-345.

Schmölcke, U., Sommer, R. (2011): Nach den Rentieren die Sumpfschildkröten – Faunenwandel am Ende der Eiszeit. Archäologie in Deutschland 5/2011, 22-23. 

Schmölcke, U., Sommer, R., Zachos, F. (2010): Wilpferde, Elche und Auerochsen in Schleswig-Holstein. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 16, 12-14.

Nikulina, E.A., Schmölcke, U. (2010): Genetik im Dienste der Archäologie. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 16, 129-130.

Schmölcke, U. (2009): Die Entstehung der Ostsee. Jahrbuch der Heimatgemeinschaft Eckernförde, Schwansen, Hütten, Dänischer Wohld 67, 295-305.

Schmölcke, U., Glykou, A. (2008): Die steinzeitliche Tierwelt in Norddeutschland. Ein Forschungsschwerpunkt der Schleswig-Kieler-Archäozoologie. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 14, 20-21.

Nikulina, E. A., Schmölcke, U. (2008): Les Osselets, ancêtres du jeu de dès. Pour la science 365(3), 40–43.

Schmölcke, U. (2007): Neue Tierart in der Ostsee entdeckt. Naturwissenschaftliche Rundschau 60(12), 656.

Nikulina, E. A., Schmölcke, U. (2007): Spiel mit den Knochen. Abenteuer Archäologie 5/2007, 12–15.

Schmölcke, U., Glykou, A. (2007): Pelikane, Schildkröten, Störe und Sattelrobben: Exotik an der steinzeitlichen Ostsee. Schriften des Naturwissenschaften Vereins für Schleswig-Holstein 69, 41–52.

Hartz, S., Schmölcke, U. (2006): Auf den Spuren der frühsten Landwirtschaft an der Ostsee Schleswig-Holsteins. Archäologie in Deutschland 3/2006, 36f.

Hartz, S., Schmölcke, U. (2006): Revolution an der Küste? Die ersten Bauern Schleswig-Holsteins. Schleswig-Holstein: Kultur-Geschichte-Natur 3/2006, 6–9.

Schmölcke, U., Rasran, M. A., Rasran, L. (2003): Vom Reiz eines Knochens – Talusspiele einst und jetzt. Offa 57, 361–367.

Schmölcke, U. (1997): „Ein Gletscher wälzt sich übers Land“. Der Weg der Inlandeistheorie. Die Heimat (Zeitschrift für Natur- und Landeskunde von Schleswig-Holstein und Hamburg) 104, 45–52.

 

 

Präsentationen und Vorträge auf Fachtagungen (Auswahl)

The animal bones from Hüde I. Results of zooarchaeological and isotope research in the past 40 years

Contacts and isolation – archaeozoological results from three Roman Period sites in the "Germania libera", Völschow, Frienstedt and Hoby

Wolf and Bear, Dog and Cat - Humans and their relationship to carnivores in Central Europe from 5000 BC to 1500 AD

Tierhaltung und -nutzung in elitären und einfachen Siedlungen des Barbaricums – Hoby (Lolland) und Völschow (Vorpommern) im Vergleich

Fauna und Landschaft des Präboreals – neue Ergebnisse und Rekonstruktionen aus Friesack (D)

New results of archaeozoological and genetical researches on vertebrate remain from Dąbki

Limits and possibilities of the actualistic principle in palaeoecology

Mesolithic hunter and fisher in a changing world – A case study on late and terminal Mesolithic sites in Wismar Bay, Mecklenburg-Vorpommern, Germany

A new method in palaeoecology: fish community structure indicates Mesolithic environmental change

Holocene survival of the wild horse (Equus ferus) in the European lowlands: a matter of open landscape?

Marine ecosystem development - fish community structure in the mid-Holocene Baltic Sea

Fischzucht im Alten Rom. Moderne Rezeption antiker Imageprobleme

Der See, das Meer und ein Tsunami? Früh- und mittelholozäner Faunenwandel im südwestlichen Ostseegebiet


Öffentliche Abendvorträge (Auswahl)

Wolf und Bär, Hund und Katze: Menschen und Raubtiere im Wandel der Zeit

Jagd durch alle Zeiten

Entstehung und Entwicklung der schleswig-holsteinischen Kulturlandschaft

Menschen und Raubtiere im Mittelalter

Tierknochen – Was verraten sie uns über Arbeit, Alltag und Kultur unserer Vorfahren?

Jagdtiere der Steinzeit: Vom Knochenfund zur Landschaftsrekonstruktion

Flucht vor den Fluten. Klima- und Faunenwandel in der Steinzeit

Zur Biologie, Domestikations- und Züchtungsgeschichte von Poecilia reticulata

Tier und Mensch im ersten nachchristlichen Jahrtausend 

Treuer Freund und Helfer? Die ersten Jagdhunde der Geschichte

Die ersten Bauern des Nordens und ihre Tiere

Die früheste Landwirtschaft in Norddeutschland: Einblicke aus dem interdisziplinaeren Forschungsfeld der Archaeobiologie

Die Entstehung und Entwicklung der schleswig-holsteinischen Ostseeküste.

Mit Katzen und Frettchen gegen Ratten und Mäuse: Schädlingsbekämpfung in Antike und Mittelalter

Zierfischhaltung im Alten Rom

Geschichte der Aquaristik – Zierfische vom alten Rom bis zur Moderne

12.000 Jahre Geschichte der Tierwelt im Spiegel archäologischer Forschungen

Document Actions