Skip to content. | Skip to navigation

Sections
Personal tools

Briefmarke zum Totenbett von Poprad

— filed under:

Briefmarke zum Totenbett von Poprad

Ersttagsblatt der Briefmarke zu Poprad

Das Totenbett von Poprad-Matejovce ist Gegenstand einer neuen slowakischen Briefmarke der Serie „Schönheiten unserer Heimat“ 

Das 3D-Modell des Totenbettes aus dem Kammergrab von Poprad-Matejovce, das innerhalb des DFG-geförderten Forschungsprojektes am ZBSA „Das frühvölkerwanderungszeitliche Kammergrab von Poprad, Slowakei – Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zur Auswertung eines außergewöhnlichen Fundes“ durch Jörg Nowotny erstellt wurde, wurde nun auf einer neuen Briefmarke der Slowakei abgebildet.
Die Briefmarke gehört zur Serie „Die Schönheiten unserer Heimat“ und wurde offiziell am 27. April 2018 im Museum in Poprad, wo auch eine Dauerausstellung zum Kammergrab geplant ist, im Rahmen einer Festveranstaltung präsentiert. Zugleich wurde die philatelistische Ausstellung „Popradfila 2018“ eröffnet.
Der Nominalwert der 44,1 x 26,5 cm großen Briefmarke beträgt 0,95€. Bislang wurden 200.000 Briefmarken gedruckt.  

TV-Beitrag über die Präsentation der Briefmarke:
http://www.tvpoprad.sk/inauguracia-postovej-znamky/

Document Actions
Aktueller Hinweis!

Das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie arbeitet aufgrund der Corona-Krise ab dem 17.3.2020 überwiegend im Homeoffice. Unter den bekannten Mailadressen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichbar.

Daher haben auch Gastwissenschaftler zur Zeit keinen Zugang zu unseren Räumlichkeiten. Bitte wenden Sie sich zu gegebener Zeit an die bekannten Ansprechpartner.

Siehe auch:https://landesmuseen.sh/de/coronavirus

 

From 17/3/2020 the staff of the Centre for Baltic and Scandinavian Archaeology will be mainly working from home due to the Corona crisis. The employees can be reached under the known email addresses.

For this reason, guest researchers do currently not have access to our facilities. Please get in touch with the known contact persons in due course.

See further: https://landesmuseen.sh/de/coronavirus

 
x
Unsere Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen. Einverstanden!